Ein Mitglied der Unternehmensgruppe LEYRER + GRAF

EuroSkills 2021 – Graz wir kommen!

EuroSkills 2021 – Graz wir kommen!

Gmünd, am 02.09.2021. In ein paar Wochen ist es soweit und die diesjährige Europameisterschaft der Berufe, die so genannten „EuroSkills“ finden von 22. – 26.09.2021 in Graz am Schwarzlsee statt. Rund 400 junge, fertig ausgebildete Fachkräfte aus 31 Mitgliedsländern kämpfen in 45 unterschiedlichen Berufen um die heißbegehrten Medaillen.
Leyrer + Graf ist mit Daniel Mühlbacher und Georg Engelbrecht im Teambewerb „Betonbau“ vertreten.

Für die beiden ist die Teilnahme an den Europameisterschaften natürlich etwas ganz Besonderes, wenngleich sie bereits Wettkampferfahrung haben. Daniel Mühlbacher erzielte 2014 den 1. Platz beim Wettbewerb der Jungschalungsbauer und als Team haben die beiden bereits den 2. Platz im Betonbau bei den Österr. Staatsmeisterschaften 2014 erreicht.

Georg Engelbrecht hat 2014 seine Lehre als Schalungsbauer und Daniel Mühlbacher 2015 die Doppellehre zum Maurer und Schalungsbauer erfolgreich abgeschlossen und beide sind nun im Hochbau, im Bereich Sonder- und Objektbau tätig.

Die beiden treten in große Fußstapfen, denn bei den letzten EuroSkills 2018 in Budapest ging Leyrer + Graf mit Sebastian Frantes und Markus Haslinger als Europameister hervor. Doch das soll den Druck nicht erhöhen, sondern viel mehr ein Ansporn für die beiden sein.

„Wir haben eine intensive Vorbereitungszeit hinter uns und uns sowohl körperlich als auch mental gut auf den Wettbewerb vorbereitet. Auch firmenintern war alles bestens organisiert und wir haben von Leyrer + Graf die optimale Unterstützung erhalten. Das ist nicht selbstverständlich und wissen wir sehr zu schätzen“, so Georg Engelbrecht.

Die beiden sind ein perfekt aufeinander eingespieltes Team bei dem jeder Handgriff sitzt. Bei Wettkämpfen dieser Art sind vor allem starke Nerven gefragt, denn neben der ohnehin vorhandenen Anspannung, herrscht ein enormer Zeitdruck unter dem die Leistung abgerufen werden muss. Je besser das Team interagiert, um zeitschonender und reibungsloser kann die Aufgabe bewältigt werden.

„Alleine dabei zu sein ist eine besondere Ehre und hat eine wirklich große Bedeutung für uns, denn man kann nur einmal an den EuroSkills teilnehmen und dementsprechend außergewöhnlich ist diese Erfahrung für uns. Wir werden unser Bestes geben, Leyrer + Graf beim Bewerb so gut wie möglich zu vertreten.

Vor der baldigen Abreise ließ sich Firmenchef Stefan Graf nicht nehmen den beiden persönlich alles Gute für den Wettbewerb zu wünschen.

„Ich wünsche Georg und Daniel viel Erfolg bei den EuroSkills, vor allem wünsche ich Ihnen, dass Sie den Spirit eines internationalen Wettbewerbs auch genießen können, neue Freundschaften knüpfen und Spaß daran haben sich mit den Besten zu messen. Natürlich wünsche ich Ihnen auch ein tolles Ergebnis, doch stolz sind wir auf die beiden ohnehin schon – egal welche Platzierung Sie erzielen, betont BM Dipl.-Ing. Stefan Graf, CEO der Unternehmensgruppe Leyrer + Graf.


Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.